Welt der Nudeln



Anekdoten

Nudel-Rekorde

Die längste Nudel der Welt misst 1.020 Meter und besteht aus 40 Strängen roter, gelber, grüner und brauner Nudeln. Sie wurde von Bernd Zaun und fünf weiteren Köchen vom Restaurant "Weißes Häus'l" in Ludwigshafen am 7. September 1991 in 24-stündiger Handarbeit hergestellt.

Die längste gekochte Nudel misst 188,8 Meter und wurde von Tomislav Babic aus Stein am Rhein in der Schweiz am 15. April 1994 zubereitet. Angaben über die Größe des Topfes wurden nicht gemacht.

Wetten, dass ...

... vier Makkaroni eine 350 Kilo schwere Telefonzelle stützen? Fünf Zentimeter waren die Nudeln lang - und trugen ihre Last. Die Wette gewannen Hans-Jürgen Filipowski und sein Team 1987 in der beliebten Samstagabend-Show.

Glücklich im All

Dass Nudeln glücklich machen, daran hat wahrscheinlich der japanische Astronaut Soichi Noguchi gedacht. Im Juli 2005 aß er an Bord der Weltraumfähre „Discovery“ eigens entwickelte Weltraumnudeln („Space Ram“). Sie sind rundlich und können problemlos mit der Gabel gegessen werden. Spaghetti oder Bandnudeln würden in der Schwerelosigkeit ein Eigenleben entwickeln. Das würde den Astronauten das Leben erschweren, anstatt ihnen Freude zu machen.