Schnell und Leicht







Schneller Einkauf

Nudeln gibt es in jedem Lebensmittelgeschäft. Fast überall sind auf Anhieb zahlreiche schmackhafte Varianten zu finden. Mit Teigwaren aus Hartweizen, Dinkel oder Roggen können Sie Speisen überraschend vielfältig gestalten. Bei Ihrem nächsten Einkauf sollten Sie nicht nur Spaghetti besorgen, sondern Ihren Vorratsschrank mal wieder gründlich auffüllen:

  • Für die abwechslungsreiche Nudelküche: Alleskönner Spaghetti, zwei bis drei weitere Nudelsorten wie Bandnudeln, Spiralen und Makkaroni. Buchstaben und Hörnchen, Graupen und Sternchen zum Verfeinern der Suppe.
  • Für die Sauce: Pesto oder Dips, geschälte und passierte Tomaten aus der Dose, Crème fraiche, Joghurt.
  • Zum Würzen und Anbraten: Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter aus der Tiefkühltruhe.
  • Für die Beilage Salat und Gemüse: Je nach Saison frisch auf den Tisch bzw. eine Auswahl für das Tiefkühlfach. Immer wichtig sind Zwiebeln und Knoblauch. Aus Glas oder Dose ein Vorrat aus Erbsen und Möhren wie auch Oliven und Mais.
  • Für Fleisch- und Fischliebhaber: Je nach Geschmack - zu Nudeln passt alles.
  • Zum Überbacken: Käse - bereits gehobelt in wiederverschließbarer Tüte.

Besonders schnell geht der Einkauf, wenn man Folgendes beachtet:

  • Alle Zutaten für ein Nudelrezept auf dem Einkaufszettel notieren
  • Rezepte mit saisonalem Obst und Gemüse wählen
  • In seinem altbekannten und sehr gut sortierten Lebensmittelladen um die Ecke einkaufen, dort kennt man sich am Besten aus