Schnell und Leicht



Leichte Küche

Nudeln sind doppelt leicht: Sie sind nicht nur leicht zuzubereiten, sie sind auch leicht in Kalorien- und Fettgehalt. 80 Gramm ungekochte Nudeln, also eine Portion, enthalten nur 1,4 Gramm Fett und rund 280 Kalorien, viele komplexe Kohlenhydrate in Form von Stärke, hochwertiges pflanzliches Eiweiß und Mineralstoffe. Deshalb passen Nudeln so gut in die moderne leichte Küche. Mehr Informationen zur leichten Küche finden Sie auch unter Fit und gesund.

Mit der richtigen Auswahl an Saucen und Beilagen zaubern Sie kalorienarme, aber kraftspendende Vielfalt auf den Tisch. Kraft geben Nudeln besonders deshalb, weil der Körper Kohlenhydrate viermal schneller als Fett verarbeiten kann. Kombiniert mit frischen Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten, magerem Fleisch oder Schinken ist eine ebenso leichte wie gesunde und schmackhafte Mahlzeit im Nu zubereitet. Leichte Rezepte wie Salat aus Gabelspaghetti mit Thunfisch und Kirschtomaten und Paprika mit Buchstaben Kräuterfüllung sind im Nu zuzubereiten.

Für die leichte Küche ist fettarmer Fisch ein idealer Partner zu Nudeln. Er liefert neben hochwertigem Eiweiß essentielle Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Zudem ist Fischfleisch leicht verdaulich, da es fast kein Bindegewebe enthält. Mehr Informationen zum doppelten Genuss erhalten Sie in der neuen Broschüre Fisch & Nudeln aus Deutschland.