Nudelküche



Ungarischer Nudelsalat

Ungarischer Nudelsalat
Größeres Bild 
Download (639 KB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:17 g
Fett:29 g
Kohlenhydrate:21 g
kcal:416
kJ:1750

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Schleifen-Nudeln
  • 4 Tomaten
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g ungarische Paprikasalami
  • 150 g Schafskäse
  • 80 g schwarze Oliven (entsteint)


Für das Dressing:

  • 3-4 EL Rotweinessig
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 TL Honig
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2-1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Oregano, gerebelt

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Tomaten waschen und Stielansatz entfernen. Paprika- und Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und Schoten waschen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel, Tomaten, Salami, Schafskäse und Paprikaschoten in Würfel schneiden. Knoblauch zerdrücken, Chilischote in feine Würfel und Oliven in Ringe schneiden.

Für das Dressing Essig, Öl und Honig verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Salatzutaten mit dem Dressing vermischen, kurze Zeit durchziehen lassen und servieren.

Tipps

Keine Zeit? Dieses Nudelrezept lässt sich besonders schnell zubereiten.

Zubereitungszeit

ca. 30 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche