Nudelküche



Nudelsalat mit lauwarmen Lammfilets

Nudelsalat mit lauwarmen Lammfilets
Größeres Bild 
Download (3,45 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:46,8 g
Fett:18 g
Kohlenhydrate:100 g
kcal:751
kJ:3162

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Nudeln (z.B. Röhrchen)
  • 1 Bund Rucola (= 125 g)
  • 50 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 200 g Champignons
  • 2 rote Zwiebeln
  • 400 g Lammfilet
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Honig
  • 1 EL gemahlene Walnüsse
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • je 1/2 TL Thymian, Lavendel


Für die Vinaigrette:

  • 2 EL Speiseöl
  • 8-10 EL Apfelessig
  • 4 EL Gemüsebrühe (zubereitet)
  • 2 TL Honig
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 TL kleine Kapern

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen. Rucola waschen und putzen. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Champignons evtl. waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Lammfilet waschen, trocken tupfen und in einer Marinade aus Walnussöl, Honig, Walnüssen, Salz, Pfeffer, Thymian und Lavendel einlegen. Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren. Nudeln mit den Salatzutaten (außer den Champignons) und dem Dressing vermischen und auf den Tellern anrichten. Lammfilets in einer Pfanne braten und herausnehmen. Champignons in das verbliebene Bratfett geben, kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Lammfilets auf dem Salat anrichten und nach Wunsch mit Walnüssen garniert servieren.

Zubereitungszeit

ca. 40 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche