Nudelküche



Makkaroni-Tarte

Makkaroni-Tarte
Größeres Bild 
Download (2,97 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:25,4 g
Fett:25 g
Kohlenhydrate:27 g
kcal:436
kJ:1832

Zutaten für ca. 8 Stücke (4 Personen)

  • 250 g Makkaroni
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 kleiner Sommerwirsing (ca. 800 g)
  • 2 Schalotten
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, rosa Pfeffer, grob geschrotet
  • Fett für die Formen
  • 450 g Ziegenfrischkäse
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1/2 TL Thymian, gerebelt
  • 1/2 TL Majoran, gerebelt
  • 100 g Käse
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 Tarteformen (24 cm Durchmesser)

Zubereitung

Elektro-Backofen auf 180 Grad vorheizen. Makkaroni nach Packungsanweisung zubereiten. Frühstücksspeck in Streifen schneiden. Wirsing halbieren, putzen, Strunk entfernen, den Wirsing waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotten abziehen und würfeln, Kirschtomaten waschen. Öl erhitzen, Frühstücksspeck dazugeben und anbraten. Wirsing und Schalotten zufügen und andünsten. Makkaroni dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und in zwei gefettete Tarteformen (Durchmesser ca. 24 cm) geben. Kirschtomaten darauf verteilen. Frischkäse mit Eiern, Milch, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer verquirlen, auf den Gemüse-Makkaroni verteilen, mit Käse bestreuen und ca. 30-40 Minuten goldbraun backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 180 Grad / Stufe 3, Umluft 160 Grad). Kerbelblättchen abzupfen, waschen, grob hacken, über die Tarte streuen und servieren.

Zubereitungszeit

ca. 35 Minuten

Backzeit: ca. 30-40 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche