Nudelküche



Bandnudeln mit gedünstetem Kopfsalat, Schnittlauchsauce und Sesam

Bandnudeln mit gedünstetem Kopfsalat, Schnittlauchsauce und Sesam
Größeres Bild 
Download (5,46 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:25 g
Fett:21 g
Kohlenhydrate:89 g
kcal:682
kJ:2854

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kopfsalat
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 500 g Bandnudeln
  • Salz
  • 200 ml Weißwein
  • 3 EL Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 80 g geriebener Hartkäse
  • 2 EL Sesam
  • rote Pfefferkörner

Zubereitung

Kopfsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Dabei das Salat-Herz herausnehmen, achteln und beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Bandnudeln in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Währenddessen Weißwein in einem mittelgroßen Topf fast vollständig einkochen. Kurz bevor die Nudeln fertig sind etwa 100 ml vom Nudelwasser sowie die Salatstreifen zum Weißwein geben und ein bis zwei Minuten kochen bis der Salat zusammengefallen ist. Vom Herd nehmen, Butter und Schnittlauch mit einem Kochlöffel in die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Nudeln abgießen, nicht abspülen, sondern sofort mit der Sauce mischen. Noch einmal kurz aufkochen und dann auf vier Teller verteilen. Den Sesam in einer Pfanne kurz anrösten. Mit Käse, Sesam und roten Pfefferkörnern bestreuen und mit Salatherz-Stücken dekorieren.

Tipps

Bei der Auswahl des Hartkäse haben Sie freie Wahl. Besonders gut eignen sich z.B. Allgäuer Bergkäse (auch Alpkäse genannt) oder Emmentaler.Radicchio und Romanasalat eignen sich auch gut zum Dünsten. Wenn Sie das Rezept mit Radicchio ausprobieren, verwenden Sie Rotwein statt Weißwein und kochen die Salatstreifen einige Minuten mit der Sauce, bevor Sie Butter und Schnittlauch zufügen.

Zubereitungszeit

15 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche