Nudelküche



Spaghetti mit Radicchio und gebratenen Garnelen

Spaghetti mit Radicchio und gebratenen Garnelen
Größeres Bild 
Download (5,19 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:71 g
Fett:20 g
Kohlenhydrate:62 g
kcal:741
kJ:2987

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Köpfe Radicchio
  • 150 g blaue Weintrauben
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 12 Riesengarnelen (roh, ohne Schale)
  • grober Pfeffer aus der Mühle
  • etwas frisches Basilikum

Zubereitung

Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radicchio waschen, putzen und achteln. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

Inzwischen zwei EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Radicchio darin circa drei Minuten braten und mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Die Trauben zugeben, alles kurz durchschwenken und warmstellen.

Übriges Öl erhitzen und die Garnelen darin circa eine Minute braten und mit weißem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen und auf Tellern mit Radicchio und Garnelen anrichten. Groben Pfeffer darüber mahlen und die Basilikumblättchen darauf verteilen.

Zubereitungszeit

ca. 35 min

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche