Nudelküche



Wiener Nudelsalat

Wiener Nudelsalat
Größeres Bild 
Download (9,94 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:46 g
Fett:62 g
Kohlenhydrate:58 g
kcal:980
kJ:4100

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g breite Bandnudeln
  • 300 g gekochter Schinken
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Eier
  • Salz
  • 160 g junger Gouda
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 2 rote Paprika
  • 4 EL Sonnenblumenkerne


Salatsauce

  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Birnensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift kochen, abgießen, kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. Schinken in 1 ½ cm große Quadrate schneiden, Olivenöl erhitzen und im heißen Olivenöl anbraten.

Die Eier mit etwas Salz verquirlen, darüber gießen, Deckel auflegen und bei geringster Hitze stocken lassen. Käse in 1 cm breite Streifen schneiden, Schnittlauch in ½ cm lange Röllchen schneiden. Paprika waschen, trockenreiben, von Stielansatz und Samensträngen befreien und in mittelgroße Würfel schneiden. Sonnenblumen in einer beschichteten Pfanne rösten. Den fertig gegarten Eierkuchen aus der Pfanne gleiten lassen und in feine Streifen schneiden. Mit Nudeln, Schinken, Käse, Paprika und Sonnenblumenkernen vermischen. Aus Sonnenblumenöl, Kürbiskernöl, Apfelessig, Birnensaft, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und unterheben.

Zubereitungszeit

ca. 20 Min.

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche