Nudelküche



Röhrchennudeln mit Schollenstreifen in Fenchelsahne

Röhrchennudeln mit Schollenstreifen in Fenchelsahne
Größeres Bild 
Download (7,36 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:31 g
Fett:38 g
Kohlenhydrate:38 g
kcal:643
kJ:2691

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Röhrchennudeln
  • 400 g Schollenfilets ohne Haut
  • 2 Knollen Fenchel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Pernod
  • 250 ml Sahne
  • ½ Bund Estragon
  • Olivenöl

Zubereitung

Zuerst die Röhrchennudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Fenchel in feine Streifen schneiden und das Fenchelgrün hacken. Die Knoblauchzehe ebenso hacken. Den Fenchel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten, mit Pernod und vier cl Wasser ablöschen und 10 Minuten dünsten. Etwas Fenchel zur Dekoration herausnehmen und den Rest weichdünsten. Nun die Sahne dazugeben, aufkochen und mit dem Mixstab pürieren. Anschließend die Scholle in fingerdicke Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben. Alles bei mittlerer Hitze fünf Minuten in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten lassen. Nun den Estragon grob hacken und mit dem Fenchelgrün in die Sauce geben. Abschließend alles zusammen mit den Röhrchennudeln anrichten und servieren.

Zubereitungszeit

ca. 70 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche