Nudelküche



Nudelpastete mit Basilikum-Tomatensauce

Nudelpastete mit Basilikum-Tomatensauce
Größeres Bild 
Download (9,04 MB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:29 g
Fett:19 g
Kohlenhydrate:70 g
kcal:554
kJ:2327

Zutaten für 6 Personen

Pastete

  • 300 g Nudelplatten (z.B. Lasagne-Blätter)
  • 700 g gekochte Spiralnudeln (Rohgewicht 280 g)
  • 250 g Mozzarella
  • 150 g gekochter Schinken
  • 30 g frisch geriebener Parmesan
  • 30 g Butter


Tomaten-Basilikum-Sauce

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 150 g Tomatenmark
  • 30 g Mehl
  • ¾ l Fleischbrühe
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleiner Bund Basilikum

Zubereitung

Pastete:
Die Nudelplatten mindestens 45 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Mozzarella in grobe Würfel und den Schinken in grobe Streifen schneiden.

Tomaten-Basilikum-Sauce:
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Knoblauch abziehen und zerdrücken. Beides in heißem Öl glasig dünsten. Das Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Das Mehl darüberstäuben, anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Sauce aufkochen, fünf Minuten leise köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und kräftig würzen.

Das Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unter die Sauce mischen. Die Hälfte der Sauce ist für die Pastetenfüllung, der Rest zum Anrichten.

Fertigstellung der Pastete:
Mit 2/3 der eingeweichten Nudelplatten eine Pasteten-Form auslegen, den Rest für den Deckel zurücklegen. Die Pastete wird schichtweise mit Nudeln, Mozzarella, Schinken und Parmesan ausgelegt, jede Schicht mit etwas Tomatensauce begießen. Zum Abschluss die Füllung etwas andrücken, die Butter in Flöckchen aufsetzen, die Pastete mit einem "Nudel-Deckel" versehen und diesen mit Eigelb bestreichen.

Die Pastete im vorgeheizten Backofen (160 °C, Gas Stufe 1 - 2) etwa 45 Minuten backen. Die Pastete vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Die Pastetenscheiben mit der restlichen Tomatensauce anrichten.

Zubereitungszeit

ca. 105 Min.

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche