Nudelküche



Mexiko-Nudelsalat

Mexiko-Nudelsalat
Größeres Bild 
Download (632 KB, JPG) 

Nährwerte pro Portion:
Eiweiß:18 g
Fett:25 g
Kohlenhydrate:72 g
kcal:593
kJ:2484

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Röhrchennudeln
  • 1 Salatgurke
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Scheiben Ananas (Dose)
  • 1 kleine Dose Mais (= 425 ml)
  • 1 große Zwiebel


Für das Dressing:

  • 1 reife Avocado
  • 1 Becher Saure Sahne (= 150 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Chilipulver



Dazu:

  • 80 g Gouda (grob gerieben)
  • 50 g Tortilla-Chips

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Salatgurke waschen, der Länge nach halbieren, Kerne herauslösen und die Gurke in Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in Würfel schneiden. Ananas und Mais abtropfen lassen, bei den Ananas fünf Esslöffel Saft auffangen und die Ananas in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln.

Für das Dressing Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch herauslösen. Avocadofruchtfleisch mit saurer Sahne, Ananas- und Zitronensaft und Tomatenmark pürieren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Dressing mit Nudeln, Salatgurke, Tomaten, Ananas, Mais, Zwiebeln und Käse vermischen und mit Tortilla-Chips garniert servieren.

Tipps

Keine Zeit? Dieses Nudelrezept lässt sich besonders schnell zubereiten.

Zubereitungszeit

ca. 30 Minuten

Rezept weiterempfehlen


Zur Rezeptsuche