Fit und Gesund



Vollwertige Ernährung

- mit Obst, Gemüse und Getreideprodukten

Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehören Obst, Gemüse und Getreideprodukte wie Teigwaren. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) empfiehlt, dass sich die Menschen überwiegend mit solchen Lebensmitteln aus pflanzlichem Ursprung ernähren sollen. Ergänzt werden sollte der Speiseplan durch tierische Produkte wie Milch, Fisch, Fleisch und Eier sowie durch hochwertige Öle und Fette.

Kaum Fett und wenig Kalorien

Nudeln machen nicht dick. Sie enthalten kaum Fett und nur wenig Kalorien. Teigwaren gehören vielmehr zu den Lebensmitteln, die von Ernährungsexperten empfohlen werden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) ordnet sie in ihrer Dreidimensionalen Lebensmittelpyramide auf der Seite der pflanzlichen Lebensmittel ein.

Größeres Bild 

[Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., 2005]

Nudeln passen zur gesunden Ernährung

In Nudeln steckt, was unserem Körper guttut. Sie haben einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und sind damit perfekte Energiespender. Gleichzeitig liefern sie Vitamine und Mineralien. Nudeln sind also ideal für eine gesunde Ernährung. Da Teigwaren äußerst fettarm sind, lassen sie sich sehr gut mit anderen wertvollen Nährstofflieferanten kombinieren. Sie passen gleichermaßen zu Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten oder zu Fleisch, Eiern und Milchprodukten wie Käse.